LEO

LEO ist ein Ein-Mann-Bewegungstheaterstück, das auf einer Idee des Zirkusdarstellers Tobias Wegner basiert und von dem renommierten kanadischen Schauspieler und Regisseur Daniel Brière in Szene gesetzt wurde. Das Stück entstand 2011 in Zusammenarbeit mit dem CHAMÄLEON und ging dort in die Voraufführungen, bevor es im August 2011 seine offizielle Premiere auf dem Edinburgher Fringe Festival feierte.

Seither tourt LEO international in mehreren Besetzungen und ist als meisterhafter Stellvertreter der genreübergreifenden Inszenierungsweise des Neuen Zirkus beispielgebend. Zahlreiche internationale Preise sprechen für den enormen Erfolg dieser Produktion.

Carol Tambor Best of Edinburgh 2011
Three Weeks Editors‘ Award 2011
The Scotsman Fringe First Award 2011
Adelaide Fringe Critics‘ Circle Award 2013
Adelaide Fringe Award 2013
Golden Gander Award 2015



Das Kreativteam:


Regie: Daniel Brière
Idee: Tobias Wegner
Darsteller: Tobias Wegner oder Julian Schulz
Kreativproduzent: Gregg Parks
Licht und Setdesign: Flavia Hevia
Videodesign: Heiko Kalmbach
Animationen: Ingo Panke

Produziert von CHAMÄLEON Productions in Zusammenarbeit mit Y2D Productions, Montreal.
 
 

Aktuelle Termine

 
Weitere Informationen unter www.leo-show.com